20km-Lauf Behobia-San Sebastian

16 Nov
Und am 12.November bin ich den 20km-Lauf Behobia-San Sebastian gelaufen. Dieser ist der bekannteste Volkslauf Spaniens. 30000 Teilnehmer laufen die 20km zwischen Irun (meine Stadt) und San Sebastian. Es ist eine Fest, die 20km sind voll von Zuschauer, unabhängig vom Wetter. Niemand hier weiss welche BZ bei Halbmarathon hat, man spricht nur über die „Behobia“.

Dieses Jahr ein sehr regnerischen Tag war angesagt, aber wir haben ein traumwetter gehabt, mit bissl regen aber nicht kalt.

Letztes Jahr habe ich 1:14 geschafft, und dieses Jahr wollte ich es verbesser…und wie immer..Baskische Taktik!!! Bei km10, mit vielen Hm…hatte ich eine gute Zeit 36:20 aber gleich danach habe ich angefangen unter 3:30 zu laufen…eine gute Gruppe gefunden….und das Ziel am Strand im San Sebastian sehr sehr sehr viel genossen.  1:13:15 (3:39 tempo….), glücklichwie ein kind und bereit für den Marathon.

Ich kann diesen Lauf nur empfehlen. Jedes zentimeter gibt es ein Zuschauer, es ist wirklich unfassbar, man kriegt Gänsehaut 20 Mal während des Laufs….und ich hoffe, dass irgendwann Leute vom Verein hierher kommen und in diesem schönen Fest teilenhmen.

SAN SEBASTIAN: