MainCityRun Schweinfurt

17 Apr

Schön war’s und nass war’s – so lässt sich der diesjährige Maincityrun in Schweinfurt wohl am besten zusammenfassen. Nachdem die LG auf der letztjährigen Weihnachtsfeier beschlossen hatte, einige Key Events festzulegen, um dort in Mannschaftsstärke aufzulaufen, hatten sich für den Lauf ganze zehn Starter/-innen angemeldet, von denen dann neun auch trotz des sehr unfreundlichen Wetters antraten. Matthias U. lief den Halbmarathon, Marta die 5k, Alex, Anna, Christian, Erik, Peter, Svenja und Tobias K. gingen über 10k am den Start.
Maincityrun2016
Auf dem neuen Streckenverlauf zwischen Stadtgalerie und Marktplatz galt es mehrere Runden zurückzulegen, was sicher für die Zuschauer ein großes Plus ist. Die Spitzenläufer auf der anderen Seite mussten sich recht bald auf die Überholspur begeben. Am Ende kamen alle Hungerastler in sehr ansehnlichen Zeiten im Ziel an. Das Zusammensein nach dem Lauf kam diesmal etwas kurz. Zum einen war der designierte Key Event Manager ausgefallen, zum anderen lockte die warme Dusche. Das lässt sicher aber sicher bei der nächsten großen Hungerast-Veranstaltung nachholen. Denn in weniger als zwei Monaten steht ja bereits das große LG Hungerast-Wochenende mit Krackenlauf, Sommerfest und Rowdy River Raft Race an.

 

Ergebnisse:

Content loading...
Name Zeit Age Grade Tempo Klasse Pos.
Mein Ergebnis hinzufügen

Content loading...
Name Zeit Age Grade Tempo Klasse Pos.
Mein Ergebnis hinzufügen

Content loading...
Name Zeit Age Grade Tempo Klasse Pos.
Mein Ergebnis hinzufügen

Schreibe einen Kommentar